Gemeinde Rechberghausen

Seitenbereiche

I Schriftgröße: Schriftgröße ändern

BĂĽrgerservice & Rathaus

Ăśberblick

Grundsteuer

Die Grundsteuer beträgt:

a) fĂĽr die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A) 370 v.H.
b) fĂĽr GrundstĂĽcke (Grundsteuer B) 380 v.H.

der Steuermessbeträge

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer beträgt 350 v.H.

der Steuermessbeträge

Wasserzins

Die FrischwassergebĂĽhr beträgt  2,00 €/mÂł netto zuzĂĽglich 7 % MwSt.

Die Schmutzwassergebühr beträgt für das Jahr 2017: 1,59 €/m³ (2015/2016: 1,65 €/m³)

Dieser Betrag teilt sich wie folgt auf:

  • KanalgebĂĽhr fĂĽr das Jahr 2017: 0,73 €/mÂł (2015/2016: 0,73 €/mÂł)
  • KlärgebĂĽhr fĂĽr das Jahr 2017: 0,86 €/mÂł (2015/2016: 0,92 €/mÂł)

Die Niederschlagswassergebühr beträgt für das Jahr 2017: 0,53 €/m² (2015/2016: 0,55 €/m²)

Dieser Betrag teilt sich wie folgt auf:

  • KanalgebĂĽhr fĂĽr das Jahr 2017: 0,42 €/m² (2015/2016: 0,41 €/m²)
  • KlärgebĂĽhr fĂĽr das Jahr 2017: 0,11 €/m² (2015/2016: 0,14 €/m²)

Die jährliche Grundgebühr beträgt 10,20 € netto zuzüglich 7 % MwSt. pro Zähler

(Wasserhärtegrad für Rechberghausen 18 dH = mittelhart)

Hundesteuer

Die Hundesteuer beträgt

  96,00 € fĂĽr den ersten Hund
168,00 € für den zweiten und jeden weiteren Hund
840,00 € für jeden Kampfhund

VergnĂĽgungssteuer

Die Vergnügungssteuer beträgt:

für Spielgeräte mit Gewinnmöglichkeit 20% der elektronisch gezählten Bruttokoasse

fĂĽr Spielgeräte ohne Gewinnmöglichkeit je nach Aufstellungsort entweder 140 € oder 70 € fĂĽr jeden   angefangenen Kalendermonat

 

 

Info

Icon Öffnungszeiten Icon Kontakt Icon Notruf
Wappen der Gemeinde Rechberghausen
Logo Hirsch